Ethikunterricht für ALLE

Wir wollen darauf hinweisen, dass auch wir, die Freie Religion in Österreich, das Volksbegehren Ethik für ALLE unterstützen. Jedoch sprechen wir uns zusätzlich zu einem verpflichten Ethikunterricht für alle für die Beibehaltung des Religionsunterrichts in Österreich aus.

Mehr Informationen zum Volksbegehren “Ethik für ALLE”:

Gebote der Humanistischen Gemeinschaft

Die Gebote der Humanistischen Gemeinschaft in Österreich seinen dir eine Orientierungshilfe für ein liberales, humanistisches und aufgeklärtes Leben.

  1. Versuche den Humanismus und die Aufklärung maximal in deinem Leben zu verwirklichen.
  2. Der Glaube an höhere Mächte, Gottheiten, Geister, Kobolde, Feen oder Ähnliches ist dir untersagt, denn so ein Glaube ist nicht vereinbar mit dem Humanismus und der Aufklärung.
  3. Sieh den Wert der Gemeinschaft, denn die Gemeinschaft ist die Grundlage für den freien Glauben, denn sie Schützt die Freiheit der Menschen, die Teil der Gemeinschaft sind.
  4. Trage aus religiösen Gründen keine Kopfbedeckungen
  5. Sieh nicht zu, wenn Unrecht geschieht
  6. Orientiere dich an der Goldenen Regel

Glückwünsche an die Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich

Wir gratulieren der Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich für die Erreichung der Mitgliederanzahl von 300 Personen und wünschen viel Glück für das kommende staatliche Anerkennungsverfahren durch das österreichische Kultusamt.

Ebenso wünschen wir auch weiterhin alles Gute für die Erreichung aller weiteren Ziele der ARG, speziell der gesetzlichen Gleichstellung von (religiösen) AtheistInnen und den Mitgliedern anderer Religionsgemeinschaften in Österreich!